Spiegelbleche

Alle selbstklebenden Spiegelbleche und Haftbleche sind für die Verwendung auf einer Spiegelrückseite nach DIN EN 1036 geprüft. Die Bleche dürfen nicht auf Splitterschutzfolien, sonstigen Folien oder Beschichtungen verwendet werden. Bei der Verwendung von Folien müssen die Bereiche für die Spiegelbleche ausgespart werden. Auf Glasoberflächen verringert sich die Haltekraft der Spiegelbleche. Diese Anwendung muss vorher individuell geprüft werden. Nur Haftbleche (glatt oder mit Kieme) mit einer Dicke von 2 mm sind für die Verwendung mit Spiegelmagneten geprüft und geeignet. Alle anderen Spiegelbleche, wie Spiegelbleche mit Öse oder abgekantete Spiegelbleche haben eine Dicke von 0,9 mm und sind für die Verwendung mit Spiegelmagneten nicht zugelassen. Zur Montage eignen sich bei diesen Blechen Exzenterscheiben oder Befestigungslaschen. Bei der Verwendung von abgekanteten Blechen oder Blechen mit Öse dürfen pro Spiegel nur zwei Aufhängepunkte, also zwei tragende Bleche, montiert werden. Das Anbringen mehrerer Bleche bei größeren und schwereren Spiegeln ist nicht zulässig, da eine gleichmäßige Lastverteilung auf mehr als zwei Bleche nicht gewährleistet werden kann. Bei der Verwendung von Haftblechen mit einer Dicke von 2 mm dürfen maximal vier Bleche pro Spiegel montier werden. Dabei können die unteren beiden Bleche in glatter Ausführung sein. Die oberen Spiegelbleche müssen mit Kieme sein, da die Kieme als Abrutschschutz dient. Die maximal mögliche Größe und das maximal mögliche Gewicht des Spiegels richtet sich nach der Tragkraft der verwendeten Spiegelbleche (zwei Ösenbleche / abgekantete Bleche oder vier Haftbleche). Wird diese überschritten, bietet Bohle alternative Befestigungsmöglichkeiten an. Diese finden Sie unter „Spiegelmontageprofile“.

Alle selbstklebenden Spiegelbleche und Haftbleche sind für die Verwendung auf einer Spiegelrückseite nach DIN EN 1036 geprüft. Die Bleche dürfen nicht auf Splitterschutzfolien, sonstigen Folien... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spiegelbleche

Alle selbstklebenden Spiegelbleche und Haftbleche sind für die Verwendung auf einer Spiegelrückseite nach DIN EN 1036 geprüft. Die Bleche dürfen nicht auf Splitterschutzfolien, sonstigen Folien oder Beschichtungen verwendet werden. Bei der Verwendung von Folien müssen die Bereiche für die Spiegelbleche ausgespart werden. Auf Glasoberflächen verringert sich die Haltekraft der Spiegelbleche. Diese Anwendung muss vorher individuell geprüft werden. Nur Haftbleche (glatt oder mit Kieme) mit einer Dicke von 2 mm sind für die Verwendung mit Spiegelmagneten geprüft und geeignet. Alle anderen Spiegelbleche, wie Spiegelbleche mit Öse oder abgekantete Spiegelbleche haben eine Dicke von 0,9 mm und sind für die Verwendung mit Spiegelmagneten nicht zugelassen. Zur Montage eignen sich bei diesen Blechen Exzenterscheiben oder Befestigungslaschen. Bei der Verwendung von abgekanteten Blechen oder Blechen mit Öse dürfen pro Spiegel nur zwei Aufhängepunkte, also zwei tragende Bleche, montiert werden. Das Anbringen mehrerer Bleche bei größeren und schwereren Spiegeln ist nicht zulässig, da eine gleichmäßige Lastverteilung auf mehr als zwei Bleche nicht gewährleistet werden kann. Bei der Verwendung von Haftblechen mit einer Dicke von 2 mm dürfen maximal vier Bleche pro Spiegel montier werden. Dabei können die unteren beiden Bleche in glatter Ausführung sein. Die oberen Spiegelbleche müssen mit Kieme sein, da die Kieme als Abrutschschutz dient. Die maximal mögliche Größe und das maximal mögliche Gewicht des Spiegels richtet sich nach der Tragkraft der verwendeten Spiegelbleche (zwei Ösenbleche / abgekantete Bleche oder vier Haftbleche). Wird diese überschritten, bietet Bohle alternative Befestigungsmöglichkeiten an. Diese finden Sie unter „Spiegelmontageprofile“.

5 Produkt(e)
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Haftblech abgewinkelt (mit Kieme) Haftblech abgewinkelt (mit Kieme)
BO 5208604
für die Verwendung mit unseren Spiegelmagneten BO 5208601 geprüft Verpackungseinheit 10 Stück Oberfläche verzinkt Die Tragfähigkeit der Bleche richtet sich nach dem verwendeten Klebstoffsystem
Spiegelblech mit einer Öse selbstklebend Spiegelblech mit einer Öse selbstklebend
BO 5208606
Selbstklebende Spiegelbleche eignet sich zur schnellen und unsichtbaren Montage von Spiegeln, die nach DIN EN 1036 gefertigt sind. Sie sind mit Xtramount® Spiegelklebeband beklebt. Nach Aufkleben der Bleche auf den Spiegel ist nur eine...
Spiegelblech abgekantet selbstklebend Spiegelblech abgekantet selbstklebend
BO 5208612
Selbstklebende Spiegelbleche eignet sich zur schnellen und unsichtbaren Montage von Spiegeln, die nach DIN EN 1036 gefertigt sind. Sie sind mit Xtramount® Spiegelklebeband beklebt. Nach Aufkleben der Bleche auf den Spiegel ist nur eine...
Spiegelblech mit einer Öse Spiegelblech mit einer Öse
BO 5208615
Oberfläche verzinkt Verpackungseinheit 10 Stück Die Tragfähigkeit der Bleche richtet sich nach dem verwendeten Klebstoffsystem
Spiegelblech mit drei Ösen selbstklebend Spiegelblech mit drei Ösen selbstklebend
BO 5208629
Selbstklebende Spiegelbleche eignet sich zur schnellen und unsichtbaren Montage von Spiegeln, die nach DIN EN 1036 gefertigt sind. Sie sind mit Xtramount® Spiegelklebeband beklebt. Nach Aufkleben der Bleche auf den Spiegel ist nur eine...
Zuletzt angesehen