Bohle Hausmesse ein voller Erfolg

Am 27. & 28. September 2019 lud die Bohle AG zu sich ins Besucherzentrum nach Haan ein. Rund 250 Gäste aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden und Frankreich nahmen an zwei Tagen am informativen Rahmenprogramm teil und nutzten die Gelegenheit, sich neues Fachwissen anzueignen, die neusten Bohle Produkte live zu erleben und selbst auszuprobieren.

Insbesondere die Schiebetürlösung MasterTrack und das Glasgeländersystem VetroMount, sowie die branchenspezifischen Fachvorträge rund um DIN-Normen, Technische Richtlinien oder der effizienten Wasseraufbereitung bei Glasverarbeitungsmaschinen fanden regen Zuspruch. Teil der Hausmesse war zugleich das offizielle Training der EuroSkills 2020, das Bohle erstmals in Deutschland ausrichtete. Als Sieger des Wettbewerbs gingen Christoph Greiner (1. Platz, Österreich), Florian Oswald (2. Platz, Österreich) und Laurin Reutter (3. Platz, Deutschland) hervor, die mit handwerklichem Geschick und Schnelligkeit zu überzeugen wussten.

Für Anthony Naert, Leiter Direktvertrieb Deutschland, war die Hausmesse ein echter Erfolg: „Der persönliche Austausch mit unseren Kunden ist uns sehr wichtig. Wir möchten unsere Kundschaft nicht nur mit unserem hochwertigen Produktportfolio beliefern. Vielmehr stehen wir ihnen mit unserem Fachwissen als zuverlässiger Partner in allen praktischen Fragen zur Seite.“

Diesen engen Bezug zur Praxis unterstreicht Bohle mit einem vergrößerten und neu ausgestatteten Trainingszentrum, das auf über 300m² themenspezifische Seminare für alle Erfahrungsstufen anbietet. Ziel ist es, den Teilnehmern die Möglichkeit zu bieten, sich durch Fortbildungen und entsprechende Fachkenntnisse stärker im Marktumfeld zu positionieren. Bohle blickt insgesamt auf eine erfolgreiche Hausmesse zurück und ist zufrieden mit der positiven Resonanz der Besucher. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.