Alva

Selbstschließender Eckbeschlag der Extraklasse

Mit herausragenden Funktionen wie der Öffnungsdämpfung von Alva mit Schließkraft EN 3, den komfortablen Montagemöglichkeiten und der klaren Formgestaltung gehört der Eckbeschlag Alva zu den Besten seiner Klasse. Da der passende obere Eckbeschlag die gleichen Maße hat wie der untere, harmoniert die Beschlagslösung als Ganzes besonders gut. Alva eignet sich damit als zeitlos gestaltetes Allroundtalent. Die gesamte Hydraulik für die Selbstschließfunktion ist im schlanken Beschlag untergebracht. Die Schließgeschwindigkeit und der Endschlag sind stufenlos einstellbar und sorgen für maximalen Begehkomfort. Durch die Verwendung qualitativ hochwertiger Einstellventile ist die mehrmalige Feinjustierung der Schließfunktionen über einen langen Zeitraum gewährleistet.

Öffnungsdämpfung für mehr Sicherheit

Alva mit Schließkraft EN 3 besitzt erstmals eine integrierte einstellbare Öffnungsdämpfung, den sogenannten Back Check, der bei Windstößen oder heftigem Türöffnen den Schwung sicher und sanft abfängt. Dies empfiehlt sich besonders bei angrenzenden Wänden. Wand und Glastür sind so sicher geschützt. Die Einstellung der Dämpfung erfolgt über ein zusätzliches Ventil. Die Öffnungsdämpfung setzt ab ca. 70° Öffnungswinkel ein und ist stufenlos einstellbar. 

 Zum Shop

 Zum Video

Schwung sanft abfangen
Wand und Glastür schützen
ab ca. 70° Öffnungswinkel 
stufenlos einstellbar

Video Alva

Komfortable Montage

Mit Alva sind Bodenausnehmungen hinfällig. Mittels einer Bodenplatte wird der Beschlag lediglich mit zwei - statt vier - Schrauben sicher am Untergrund befestigt und ist dabei genauso stabil verankert. Damit die  Bohrungen in den Untergrund komfortabel ausgeführt werden können, beträgt der Abstand zwischen Wand und der ersten Bohrung 29 mm und bietet somit ausreichend Platz für ein senkrechtes Bohren mit der Bohrmaschine.

 Zum Shop

Keine Bodenausnehmung

 

2 - statt 4 - Schrauben
Sicher verankert 
Ausreichend Platz zum Bohren 

Feinjustierung der Bodenplatte

Mithilfe von vier Stellschrauben gelangt die Tür in ihre ideale Position. So ist eine feine Justierung der vertikalen Ausrichtung und der Nulllage bis +/-3 mm bzw. +/- 3° möglich.

Der Abstand zur Wand, die horizontale Ausrichtung, lässt sich über eine fünfte Stellschraube ebenfalls um +/- 3 mm kinderleicht anpassen.

 Zum Shop

Vertikale Einstellung 
Horizontale Einstellung 
Nulllagen Einstellung 
die perfekte Türposition 

Klare Linien, zeitloses Design

Das geradlinige Design weiß zu überzeugen. Dank der neuartigen Steck-Befestigung sind keinerlei Schrauben, Befestigungspunkte oder Kerben an den Abdeckkappen zu sehen. Leicht abgerundete Ecken und schwarze Einlagen, die den Eindruck einer Schattenfuge erzeugen, unterstreichen die hochwertige Optik.

 Zum Shop

Steckbefestigung für Abdeckkappen
Ohne sichtbare Befestigungspunkte
Abgerundete Ecken
Schwarze Einlagen

Die Alva Serie im Überblick

Loading
Loading
Loading
Loading
Loading

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Kundenanfragen unter Tel. 02129-5568-100 oder per Mail an info@bohle.de.

Zuletzt angesehen