Silberschnitt® Schneidflüssigkeiten

Die perfekte Ergänzung für den optimalen Glaszuschnitt

Abwaschbar oder verdunstend

Silberschnitt® Schneidflüssigkeiten sind für alle gängigen Anwendungsfälle erhältlich: von leicht abwaschbaren bis hin zu vollständig verdunstenden Schneidflüssigkeiten. Wählen Sie aus drei Verdunstungsstufen oder zwei abwaschbaren Varianten die optimale Lösung für Ihren Bedarf.

Silberschnitt® Schneidflüssigkeiten sind synthetisch hergestellte, hochreine Schmierstoffe, die im Gegensatz zu schadstoffbelasteten Mineralölen neben verbesserten chemischen und mechanischen Eigenschaften, die Gesundheit des Anwenders bei Hautkontakt und Inhalation nicht beeinträchtigen.

Nicht nur die potenziellen Auswirkungen auf die Gesundheit des Menschen machen Mineralöle wie Petroleum oder Kerosin zu ungeeigneten Schmierstoffen für den Glaszuschnitt. Eine mitunter stark schwankende Rohstoffqualität und fehlende Kontrolle der Rohstoffgüte führen zu unbeständigen Ergebnissen in der Produktion. Silberschnitt® Schneidflüssigkeiten ermöglichen eine hervorragende Produktqualität, sorgen für reproduzierbare Ergebnisse und einen stabilen Produktionsprozess.

Vorteile für Ihren Schneidprozess
 
  • Schneidflüssigkeiten schmieren das Schneidrädchen, minimieren die Reibung und ermöglichen somit längere Standzeiten.
  • Eine Reduzierung der Schneidkraft resultiert in geringerer Beschädigung der Glasoberfläche, was zu weniger Abplatzungen und einer besseren Kantenqualität führt.
  • Das Binden feinster Glaspartikel vermeidet Folgeschäden in den nachgelagerten Prozessschritten.

Qualitätsfaktor Schneidflüssigkeit

Der Weg zu einer erstklassigen Kantenqualität ist denkbar einfach: Setzen Sie auf moderne, synthetische Schneidflüssigkeiten! Gegenüber traditionellen Schmiermitteln wie Petroleum oder Kerosin bieten Sie gleich mehrere Vorteile: eine einmalige Schmierwirkung, einen hörbar weicheren Bruch und das Binden von Glasstaub zur Reduzierung von Kröselbildungen.

Da sowohl Fertigungsprozesse wie auch Umgebungsbedingungen bei jedem Hersteller verschieden sind, muss auch die Schneidflüssigkeit an die jeweiligen Konditionen angepasst sein.

Wichtige Auswahlkriterien sind beispielsweise die Glasdicke, die Oberflächentemperatur oder das Auftragsystem. Wir beraten Sie gerne! 

Die richtige Wahl für Ihre Anwendung

Loading
Loading
Loading
Loading

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Zuletzt angesehen