Veribor® Pumpensaugheber weiter optimiert

Veränderte Kundenanforderungen setzen eine stetige Weiterentwicklung von Qualitätsprodukten, wie die der weltbekannten Marke Veribor®, voraus. Dieser Aufgabe hat sich die Bohle AG für die Pumpensaugheber BO 601 und BO 601G angenommen.

Der Name Veribor® steht für Qualität – Made in Germany. Diesem Versprechen wird die Bohle AG nun einmal mehr gerecht: gemeinsam mit dem Produktmanagement und dem Vertrieb hat die Produktentwicklung des Unternehmens eine Kundentestgruppe ins Leben gerufen, mit deren Hilfe unterschiedliche Varianten der Produktverbesserung im alltäglichen Arbeiten analysiert und bewertet wurden. Das Ergebnis aus Kundenfeedback und Entwicklung ist eine neue, optimierte Gummischeibe, die sich durch folgende Eigenschaften auszeichnet:

  • Noch bessere Schmutzunempfindlichkeit, z. B. bei Staub, für eine längere Produktlebensdauer
  • Optimierte Anwendung auf leicht strukturierten Oberflächen, da sich die Dichtlippen vorteilhafter an den strukturierten Untergrund anpassen
    • Ergänzung eines Schutz-Bumpers: Schützt die drei Dichtlippen vor Außeneinwirkungen wie z. B. scharfen Glaskanten und stabilisiert die Außenkante der Gummischeibe. So ist der Saugheber noch schneller und effektiver in der Anwendung
  • Schnellerer Vakuumaufbau sowie -abbau

Um diese Ergebnisse zu erzielen, wurde insbesondere die Geometrie der Gummidichtlippen weiterentwickelt: Breitere Dichtlippen mit größeren Abständen zueinander und ein vergrößerter, äußerer Schutzrand, der als sogenannte Bumper dient, machen die Arbeit mit den beiden Veribor® Qualitäts-Pumpensaugheber zukünftig noch komfortabler für Produktanwender. Selbstverständlich ist auch diese Gummischeibe wieder TÜV Nord GS-Zertifiziert.

Bilderklärung:

  1. Vergrößerter Abstand zwischen den Dichtlippen
  2. Jede Dichtlippe ist breiter geworden
  3. Zusätzlicher Schutz-Bumper
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.